Das Bündnis

Selbstverständnis

Wir, das »Bündnis gegen Rechts – Duderstadt bleibt bunt«, sind ein Zusammenschluss demokratischer Bürgerinnen und Bürger. Unserem Bündnis gehören Menschen unterschiedlicher Parteien, Organisationen, Vereinen oder Kirchen an; wir repräsentieren die demokratische Vielfalt Duderstadts. Uns eint unsere Ablehnung von Rassismus, Fremdenfeindlichkeit, rechtsextremen Einstellungen und Gewalt als Mittel der politischen Auseinandersetzung.

Das »Bündnis gegen Rechts – Duderstadt bleibt bunt« verleiht der demokratischen Mehrheit in Duderstadt und Umgebung Stimme und Ausdruck. Wir bündeln Kräfte und bieten denen ein Forum, die ihre Ablehnung rechtsextremer Einstellungen zum Ausdruck bringen möchten. Wir wollen ein demokratisches und emanzipatorisches Klima in Duderstadt erhalten. Rechtsextremen Parteien und Gruppierungen setzen wir Widerstand entgegensetzen. Wir widersprechen dem Rechtspopulismus und der Demagogie rechtsextremer Parteien und Personen. Wir engagieren uns für ein weltoffenes Duderstadt durch Veranstaltungen, Kundgebungen und anderen Aktionen.

Das »Bündnis gegen Rechts – Duderstadt bleibt bunt«, ist offen für alle Menschen, die sich unseren Zielen verbunden fühlen. Unser Bündnis lebt davon, dass sich Menschen unabhängig von gesellschaftlichen Funktionen und Positionen, sozialen Beziehungen, Herkunft, Religion und dem Geschlecht engagieren.